Anderes Statement

Abstimmung vom 1. September 2019: NEIN zur Steuervorlage

Abstimmung vom 1. September 2019: NEIN zur Steuervorlage

von hh, 30. Juli 2019. Wichtig: Am 1. September kommt die Steuervorlage 17 zur Abstimmung. Es ist wichtig, dass diese abgelehnt und zur Ausarbeitung an den neu zusammengesetzen Kantonsrat überwiesen wird. Von der Steuervorlage 17 profitieren nur die Konzerne. Der Mittelstand zahlt’s - und Zürich verliert. Am Dienstag startete deshalb das überparteiliche Komitee gegen die ungerechte Steuervorlage in den Abstimmungskampf.

Hier gibt es weitere Infos: https://ungerechte-steuervorlage.ch/

10vor10 vom 18. Juni 2019: Börsenquivalenz

10vor10 vom 18. Juni 2019: Börsenquivalenz

von hh, 19. Juni 2019. in der Sendung 10vor10 nahm Martin Naef Stellung zum Nicht-Entscheid der EU-Kommission betreffend Börsenequivalenz: "Es ist kein dauerhafter Zustand, wenn man sich politisch Steine in den Weg legt. Die Frage ist mehr, ob es weitere solche Massnahmen gibt, wenn man nicht auf eine Lösung kommt, die in beiderseitigem Interesse liegt." Hier geht's zur Sendung. 

AGENDA

Alle Termine im Überblick
24. August 2019

Dorfmarkt Dietlikon

24. August 2019

Röntgenplatzfest, abends

29.-30. August 2019

Rechtskommission RK-N // Bern